Auf Fotoexkursion im Vogtland

Am Sonntagmorgen, den 12.04.2015, trafen sich am Vogtländischen Bilderbogen in Jocketa 8 foto-begeisterte Naturliebhaber, um mit dem bekannten Fotografen Falk Herrmann, der neulich erst einen neuen Bildband über die Stadt Plauen mit einem Partner veröffentlicht hat, auf Fotoexpedition durchs Triebtal zu gehen.

Allen wurde schnell klar, es gibt mehr wie eine Automatiktaste auf dem jeweiligen Fotoapparat.

Aber der Umgang mit manueller Technik erfordert vor allem eines…. Ausdauer und Geduld. Man erhielt Hinweise zu neuen Blickwinkeln, zu Motiven überhaupt…eben den Blick für das Wesentliche.

Zunächst probierten wir uns an den Regentropfen des frischen Morgens bis hin zu den Schönheiten auf einer Wiese und natürlich dem Flusslauf der Trieb mit ihren moosigen Gesteinen. Am Ende erblickten wir angeleuchtet von der Morgensonne die Elstertalbrücke.

Alles in allen hat es den 8 Fotofreunden viel Spaß gemacht Fragen zu stellen, sich auszuprobieren und in den Morgen hinein zu wandern. Eine Wiederholung ist 2016 geplant!

Naturfreundin Katrin Klaubert-Heß aus Plauen