Frühjahrsputz am 13.04.2019 auf der Dobenau

Trotz winterlicher Temperaturen ließen es sich 14 Naturfreunde nicht nehmen beim diesjährigen Arbeitseinsatz auf der Dobenau Ruine mit anzupacken.

Es wurden die 24 Meter fehlendes Geländer angebracht und die Zugänge zum Felsen von dort liegendem Astwerk und Laub befreit.
Abgefallene Steine der Mauer wurden ebenfalls aufgesammelt, so dass die Zugänge wieder gefahrlos von Besuchern begangen werden können.


Natürlich gab es auch für alle fleißigen Helfer eine kleine Stärkung.
Danke an alle Mitwirkende für Ihre fleißige Arbeit und Dank auch dem Sponsor der Rohre.

NF K. Kretzschmar (Text u. Bilder)