Schrittweise Umsetzung unseres Winterprogramms ab 15.01.2022

Liebe Naturfreunde, liebe Freunde der Natur,

Auf der Grundlage der 5. Änderung der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung vom 12.01.2022, die ab dem 14.01.2022 bis 06.02.2022 ihre Gültigkeit hat, ergeben sich für uns folgende Möglichkeiten wieder Veranstaltungen durchzuführen:

  1. Sport ist in Innensportanlagen (z.B. Gymnastik/Yoga) mit der 2G+ – Regelung sowie
  2. Sport in Außensportanlagen (z.B. Wanderungen, Nordic Walking Übungseinheiten und Lauftreffs) mit der 2G – Reglung wieder möglich.

Die entsprechenden Nachweise, bei 2G+ auch der aktuelle Testnachweis, sind nachweislich zu kontrollieren und die Kontaktdaten zu erfassen. Für geboosterte Naturfreunde ist generell kein zusätzlicher Test erfoderlich. Es gilt der entsprechende Nachweis.

Eine Begrenzung der Personenzahl beim Vereinssport besteht nicht. Die bisherigen Hygieneregeln sind einzuhalten.

  1. Folgende Änderungen und Informationen zum Programm für den Monat Januar 2022:

    • Das meditative Wandern mit Martina Ballhause findet erstmals wieder am 17.02.2022 statt
    • Die geplanten Wanderungen am 22.01. und 29.01.2022 finden planmäßig statt. Bitte sich unbedingt anmelden, besonders für den 29.01.2022, da eine Einkehr vorgesehen ist.

Die aufgeführten Lockerungen gelten natürlich immer unter Beachtung der in unserem Landkreis vorhandenen Neuinfektionen sowie der Belastungswerte auf der Normal- und Intensivstation und damit verbundenen Einschränkungen des Landratsamtes. Werden bestimmte Werte überschritten, können die vorhandenen Lockerungen wieder zurückgenommen werden. Eine Übersicht bietet der Stufenplan des Freistaates Sachsen.

Berg frei!

Bernd Wächter
Vorsitzender

Plauen, 19.01.2022