Der Wanderkasper mit Naturfreunden an der Kita „Friesenzwerge“

Am 08.12.20020 trafen sich die Naturfreunde Regina Beine, Eberhard und Eva Wolf sowie Bernd und Karin Wächter am Kindergarten „Friesenzwerge“.

Leider konnte krankheitsbedingt unser Wanderleiter für die Kinderwandergruppe, Henry Beine, nicht daran teilnehmen. Wir wünschen ihm gute Besserung.

Coronabedingt war es in diesem Jahr schwierig mit der Kinderwandergruppe eine kontinuierliche Arbeit zu gestalten. Auch unsere geplante Nikolauswanderung konnten wir aus o.g. Grund nicht durchführen.

So haben wir uns entschlossen, mit unserem Wanderkasper die Kinder von der Kita „Friesenzwerge“ am heutigen Tag mit Kleinigkeiten zu überraschen. Die Kinder und auch die Erzieherinnen haben sich gefreut und mit uns bei ausreichendem Abstand ein Weihnachtslied gesungen. Danach stürmten die Kinder auf die mitgebrachten kleinen Geschenke.

Für die Einrichtung wurden selbstgebastelte Fensterbilder übergeben. Alle freuen sich aufs nächste Jahr, in dem wir hoffentlich bald unsere Wanderungen wieder durchführen können.

Auch für uns als Naturfreunde war es wieder schön, die leuchtenden Kinderaugen zu sehen.

NFin E. Wolf (Text), NF B. Wächter (Bilder)