Forstbotanischer Garten Tharandt und Wanderung Freital – Hainsberg mit allen Sinnen am 15.08.2020

27 Naturfreunde und 2 Gäste sowie die Gartenexpertin Frau Gabriele Uibrig begaben sich auf Exkursion und Wanderschaft nach Tharandt.

Nach einer über 2,5 h langen Fahrt mit der DB (mit teilweisem Schienenersatzverkehr) begrüßten die Wanderleiter Bernd Wächter, Tobias Schliwa und Hans Leipold alle Teilnehmer am Bahnhof in Tharandt. Hans Leipold übernahm dankenswerterweise für die erkrankte Martina Ballhause eine Gruppe von 15 Teilnehmern für den Rundgang im Forstbotanischen Garten.

Mit Frau Gabriele Uibrig hatte er aber eine sachkundige Führerin an der Seite, die viele Jahre lang in diesem Garten tätig war. Über ihre Wegeführung, die vielseitigen und interessanten Erläuterungen zur Botanik und anderen Sehenswürdigkeiten waren alle Teilnehmer begeistert.

Durch die Wanderleiter Bernd Wächter und Tobias Schliwa wurde eine Gruppe von 15 Naturfreunden auf eine 14 km lange Rundtour in Richtung Freital-Hainsberg geführt.

Besonders von der Somsdorfer Klamm im NSG Rabenauer Grund, dem Weißeritztal, den Aussichtpunkten am Eisernen Kreuz und auf dem Backofenfelsen sowie dem nachfolgenden „alpinen“ Abschnitt und dem Baumbestand entlang der Wanderroute waren alle Teilnehmer angetan.

17.08.2020

NF B. Wächter (Text)