Information der NaturFreunde der Ortsgruppe Plauen e.V.

Neustart des Sommerprogramms ab 06. Juni 2020 gelungen

Auf der Grundlage weitreichende Lockerungsmaßnahmen der Landesregierung zur Corona-Pandemie, konnten die NaturFreunde Plauen e.V. im Juni ihre Aktivitäten in den fünf Fachgruppen wieder aufnehmen.

Unter Beachtung der weiteren bestehenden Einschränkungen und noch teilnehmerbegrenzt ging es endlich wieder los. Die hohe Anzahl an Anmeldungen für die Veranstaltungen machte deutlich, dass die gemeinsamen Aktivitäten im Freien sehr vermisst wurden.

Zur Unterstützung der Naturfreundehäuser in Sachsen wurde durch die Ortsgruppe eine Spendenaktion und eine Mehrtagestour mit 20 Naturfreunden ins Naturfreundehaus Königstein durchgeführt.

Ab August 2020 werden die im Sommerprogramm vorgesehenen Veranstaltungen und Aktivitäten, mit wenigen Ausnahmen bzw. Änderungen, wieder umgesetzt (siehe auch Termine im Veranstaltungskalender). Dabei sind für eine Teilnahme jedoch zwingend eine Anmeldung beim Verantwortlichen sowie das Mitführen persönlicher Hygieneschutzmittel notwendig. Durch den Verantwortlichen werden dann auch mögliche Änderungen bzw. Teilnehmerbegrenzungen mitgeteilt.

Alle vorgesehenen Maßnahmen in diesem Jahr zur Flusslandschaft des Jahres 2020/2021 „Weiße Elster“ werden um ein Jahr verschoben.

Plauen, 29.07.2020

Bernd Wächter (Vorsitzender)