Information zu weiteren Beschränkungen – vorerst bis 07.02.

Liebe Naturfreunde, Liebe Freunde der Natur

zunächst noch einmal alles erdenklich Gute für das neue Jahr. Bleibt gesund und fit, habt viel Freude und Spaß in der Familie und in unserer Ortsgruppe der Naturfreunde Plauen. Für unsere erkrankten Naturfreunde wünschen wir gute und schnelle Besserung.

Liebe Naturfreunde,

die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 08.01.2021 tritt ab 11.01.2021 in Kraft und gilt bis einschließlich 07.02.2021.

Im wesentlichem gelten die bisherigen Regeln, die eine Gültigkeit bis 10.01.2021 hatten, weiter.

Hinzugekommen sind verschärfte Kontaktbeschränkungen. Die Ausgangsbeschränkungen mit der 15 km – Regel gelten weiter und es wird darauf hingewiesen, nur zwingend notwendige Fahrten mit dem ÖPNV zu unternehmen.

Die Ausgangsbeschränkungen beinhaltet das Untersagen zum Verlassen der Unterkunft ohne triftigen Grund. Ein triftiger Grund ist unter anderem: „Sport und Bewegung im Freien im Umkreis von 15 km des Wohnbereiches oder der Unterkunft …………. unter Einhaltung der Kontaktbeschränkung……“

Diese Festlegung erlaubt uns weiterhin individuell, unter Einhaltung der verschärften Kontaktbeschränkungen, uns im Freien sportlich zu bewegen. Mehr ist aber auch nicht drin. Die geplanten Maßnahmen und Aktivitäten in unserem Winterprogramm können aus diesem Grunde bis einschließlich 07.02.2021 nicht umgesetzt werden. Das trifft natürlich auch auf den 1. Vogtländischen Winterwandertag vom 03. – 06.02.2021 zu.

Hoffen wir, dass das Jahr 2021 insgesamt besser verläuft, wobei sicher eine Normalität erst nach dem 1. Halbjahr 2021 zu erwarten ist.

Plauen, 13.01.2021

Beste Grüße und Berg frei
Bernd Wächter
Vorsitzender