Nikolauswanderung am 06.12.2019 im Stadtwald

Es ist schon über viele Jahre eine schöne Tradition, zum Nikolaustag eine kleine Wanderung im Stadtwald durchzuführen.

Dazu hatten der Verantwortliche Henry Beine mit seinem Team die Kinderwandergruppe mit den Eltern vom Kindergarten „Friesenzwerge“ eingeladen. 20 Kinder mit Eltern waren angemeldet. Insgesamt kamen zum Treffpunkt 55 Erwachsene und 23 Kinder. Welch eine große Gruppe, die mit Fackeln, Taschenlampen und Laternen zum Festplatz in den Stadtwald liefen. Dort hatten fleißige Helfer das Feuer in der Feuerschale angezündet und den Festplatz mit Kerzen beleuchtet. Es gab Kekse, Glühwein und Tee. Und zu guter Letzt kam auch noch der Weihnachtsmann mit seinem Gehilfe und verteilte Geschenke. Aber es fehlte auch nicht an musikalischer Unterhaltung, die Enkelkinder der NF Kusche spielten auf ihren Instrumenten Weihnachtslieder und wir sangen im Chor. Es gab viele positive Reaktionen zu dieser Veranstaltung. Viele wären gerne noch etwas länger geblieben. Auch herzlichen Dank allen Helfern, die diese Veranstaltung unter Leitung von Bernd Petzoldt zu diesem Erfolg führten. Uns hat es auch sehr viel Freude bereitet.

NFin E. Wolf (Text)