Veranstaltungsinformationen

Liebe Naturfreunde,

auf der Grundlage der Aussagen des Sächsischen Gesundheitsministerium hinsichtlich der weiteren Ausbreitung des Coronavirus hat sich der Vorstand der Naturfreunde Plauen entschlossen, alle geplanten Maßnahmen in unserem Programm bis zum 19.04.2020 auszusetzen. Das heißt insbesondere:

Weiterlesen

Rundwanderung „Lokalfilet“ Oelsnitz – Vorsperre Pirk

13.02.2020 – Es trafen sich 45 Wanderer, ein Enkelkind und 3 Hunde 🙂 auf dem Park-platz der Gaststätte „Lokalfilet“ in Oelsnitz. Nach kurzer Begrüßung und der Tourbe-schreibung starteten wir mit der Wanderung über den Radweg ins Bocksbachtal. Der Teichauslauf wurde auf einem schmalen Steg überquert, danach kamen wir durch den Raschauer Grund und über den Stiftsweg nach Raschau. “Am Mühlgaben“ ging es an der Weißen Elster weiter bis zum Vorbecken der Talsperre Pirk. Am Ende des Vorbeckens machten wir eine größere Rast auf der aus Ablagerungen der Entschlämmung 2007 bis 2009 enstandenen Wiese.

Bild-01 Bild-02

Hier gab es dann einige Erläuterungen über die Weiße Elster und zur Talsperre. Danach ging es auf dem Pirker Wanderweg zur „Neuen Welt“ , wo sich auch eine Rettungswache befindet. Von nun an wanderten wir auf dem alten Bahndamm bis zum Unterlosaer Weg.

Bild-03 Bild-04

Die B92 wurde an der Ampel überquert, wo es nur noch ein Katzensprung zum Parkplatz der Gaststätte „Lokalfilet“ war. Nach 10 km freuten sich alle auf das leckere Mittagessen im Bistro.

NF R. Beine (Text), NF B. Wächter (Bilder)

Eine super sonnige Wanderung, so richtig etwas für die Seele ( Anne Wächter)

Mit insgesamt 66 Naturfreunden und Gästen begaben wir uns am 08.02.20 20 auf zwei Touren zur Winterwanderung nach Syrau. Katrin Klaubert-Heß führte 18 Wanderer auf der 6 km-Tour und Bernd Wächter 48 Wanderer auf der 10 km-Tour nach Syrau. Bei traumhaften (fast Frühlings-) Wetter erlebten alle Teilnehmer eine entspannte Wanderung mit schönen Aussichten und Gesprächen. Gegen 12.00 Uhr trafen die beiden Gruppen nacheinander im Café Syrau ein. Dank der übermittelten Essenbestellung konnten 55 Naturfreunde und Gäste schnell versorgt werden. Bei der Getränkeversorgung unterstützen einige Naturfreunde das Personal, um zügig den „Flüssigkeitshaushalt“ der Teilnehmer auszugleichen. Vielen Dank dafür.

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Ein großes Dankeschön gilt auch dem Team des Café Syrau, unter der Leitung von Frau Diana Tröger, für die gute und schnelle Bewirtung sowie das schmackhafte Essen.

Auf unterschiedlichen Wegen begaben sich dann die Wanderer zurück nach Plauen. Der größte Teil wanderte bis zur Straßenbahnhaltestelle „Plamag“ und nutzte die „Tram“ für die Heimfahrt.

Plauen, 08.02.2020

NF B. Wächter (Text), NFe B. und A. Wächter, K. Klaubert-Heß (Bilder)

Schee war`s

Zu unserer alljährlichen Weihnachtsfeier am 14. Dezember strömten über 80 NaturFreunde und Gäste in die Kantine des Behördenzentrums. Es war wieder alles toll durch die Weihnachtsmannhelfer Ottmar, Rita und Eberhard vorbereitet.

Weiterlesen